Trekking : Gourde Filtrante ÖKO, un compagnon indispensable - ÖKO EUROPE

Trekking: ÖKO Filterflasche, ein unverzichtbarer Begleiter

Warum Ihr Wasser filtern, wenn Sie wandern gehen?

t1>.

Aber vor allem verhindert es eine Dehydrierung, denn ein mehrtägiger Wassermangel ist äußerst gefährlich für das Überleben jedes Einzelnen.

Die Wanderung erfordert unbedingt den Einsatz von Wasser Filterung nach:

  • Trinkwasser haben zum Trinken und Essen (Beutel mit dehydrierter Nahrung)
  • Erleichtern Sie den Rucksack (Gewicht ist der Feind Nr. 1 des Wanderers)
  • Darmprobleme aufgrund von Protozoen vermeiden (Durchfallparasitär)

Kein Wasser = Keine Wanderung möglich. Und die einzige Lösung ist Filtern.

Was ist die beste Filterflasche für Wanderer?

Die Wanderer brechen mit ihren Rucksäcken für mehrere Tage in die Natur auf, um Schutz zu suchen, zu schlafen, zu essen, sich zu waschen und umzuziehen.

Sie können keine überflüssigen
Wasserflaschen mitnehmen, die sie verstopfen, sobald sie leer sind, ohne manchmal die Möglichkeit zu haben, sie wieder aufzufüllen (es ist unmöglich, die Flaschen wegzuwerfen). ins Grüne).

Sie benötigen daher eine Filterflasche, die Folgendes bietet:

  • Schutz vor Darmparasiten (NASA-Filter)
  • Geschwindigkeit (kein Warten auf die Reinigung erforderlich)
  • einfacher Transport mit Karabiner
  • Leichtigkeit (immer weniger Gewicht)

Die ÖKO-Wasserflasche erfüllt alle Anforderungen, indem sie solide und garantiert BPA-frei ist.

Wie verwende ich die ÖKO-Wasserflasche auf einer Wanderung?

Ein Wanderer kann sich nicht immer Sorgen um das Trinkwasser machen, das seinen Filter füllen wird Flasche (und das sollte er nicht tun müssen). Aus diesem Grund muss es sich an alle Quellen anpassen, auf die es stoßen kann.

Zum Beispiel:

  • Wasserhähne
  • Brunnen
  • Flüsse
  • Seen
  • Pfützen
  • usw.

Deshalb braucht ein Wanderer auch eine möglichst einfach zu bedienende Wasserflasche, die die ÖKO mit einem Filtersystem der NASA was bei Gebrauch völlig vergessen wird. „Wir füllen auf. „Wir trinken“ könnte unser Slogan sein.