Survie : Gourde Filtrante ÖKO, l'accessoire pratique - ÖKO EUROPE

Überleben: ÖKO Filterflasche, das praktische Accessoire

Warum sollten Sie Ihr Wasser in einer Überlebenssituation filtern?

Man kann sich kaum vorstellen, was einem in einer verzweifelten Situation bevorsteht. Der menschliche Körper ist zu vielen Leistungen fähig, aber er kann nicht länger als 3 Tage ohne Wasser überleben und in manchen Fällen ist das Trinken von Wasser ein echter Luxus.

Mehrere Techniken reagieren auf diese Herausforderung und ermöglichen vor allem:

  • Rationen dehydrierter Lebensmittel ohne Risiko verzehren können
  • Vermeiden Sie Krankheiten, die durch nicht zum Verzehr geeignetes Wasser übertragen werden
  • garantiert eine gesunde Flüssigkeitszufuhr, um am Leben und in optimaler Form zu bleiben

Wenn es ums Überleben geht, ist Wasser der beste Verbündete des Menschen.

Was ist die beste Filterflasche für den Überlebenskampf?

Die Priorität in einer Überlebenssituation besteht darin, bei guter Gesundheit zu bleiben. Eine gute Flüssigkeitszufuhr ist daher unerlässlich und ohne Trinkwasser nicht möglich.

Das ermöglicht die ÖKO-Filterflasche: Trinkwasser ohne schlechten Geschmack, besser gefiltert als die meisten taktischen Accessoires, und das in nur wenigen Sekunden.

Spezifisch Merkmale der ÖKO Trinkflasche:

  • der von der NASA entwickelte Reiniger filtert Verunreinigungen bis zu einer Größe von 2 Mikrometern (im Vergleich zu konkurrierenden 30 Mikrometern)
  • Durch die Kombination „Porengröße-Nanotechnologie“ kann dank des Drucks mehr Wasser schneller gefiltert werden

Die Wasserflasche mit FilterÖKO ist im Notfall unverzichtbar.

Wie nutzt man die ÖKO-Wasserflasche zum Überleben?

Wir möchten natürlich vermeiden, mit einem Szenario konfrontiert zu werden, das uns dazu zwingen würde, an der Wasserversorgung zu zweifeln.

Im Extremfall muss man sich allerdings damit auseinandersetzen, sonst sind die Risiken:

  • Müdigkeit
  • Dehydration
  • Muskelschwäche
  • geringere Resistenz gegen Viren
  • usw.

Um Risiken zu minimieren, füllt sich die ÖKO-Filterflasche schnell und lässt das Wasser einfach mit leichtem Druck durch ihren Filter leiten.

Somit ist es möglich, ihn mit Wasser zu füllen aus:

  • Wasserhähne
  • Brunnen
  • Flüsse
  • Seen
  • Pfützen

Die Filterwasserflaschen ÖKO eignen sich perfekt, um sich keine Sorgen um die Trinkwasserversorgung machen zu müssen.

Sie sind das einzige Zubehör, das Sie zum Filtern von Wasser benötigen ums Überleben!